Systemisches Coaching


Abgespanntheit ◼︎ Anerkennung ◼︎ Angst ◼︎ Anspannung ◼︎ Ansprüche ◼︎ Antriebslosigkeit ◼︎ 

Aufregung ◼︎ Autorität ◼︎ Belastbarkeit ◼︎ Benachteiligung ◼︎ Beruf ◼︎ Beziehung ◼︎ Chaos ◼︎ 

Disziplinlosigkeit ◼︎ Durchsetzungsvermögen ◼︎ Eingespeisten ◼︎ Entscheidungen ◼︎ Erziehung 

◼︎ Familie ◼︎ Festgefahrenheit ◼︎ Freudlosigkeit ◼︎ Führungslosigkeit ◼︎ Gesundheit ◼︎ 

Handlungsunfähigkeit ◼︎ Hilflosigkeit ◼︎ Identitätslosigkeit ◼︎ Ineffizienz ◼︎ Karriere ◼︎ Kinder 

◼︎ Konzentration ◼︎ Kraftlosigkeit ◼︎ Lebenslast ◼︎ Leistungsdruck ◼︎ Liebeskummer ◼︎ 

Motivationslosigkeit ◼︎ Mutlosigkeit ◼︎ Ohnmacht ◼︎ Orientierung ◼︎ Perspektivlosigkeit ◼︎ 

Probleme ◼︎ Selbstvertrauen ◼︎ Schlafstörungen ◼︎ Schwere ◼︎ Sprungkraft ◼︎ Stillstand ◼︎

Strukturlosigkeit ◼︎ Trauer ◼︎ Trostlosigkeit ◼︎ Unausgeglichenheit ◼︎ Verantwortung ◼︎ 

Veränderung ◼︎ Verlust ◼︎ Vernachlässigung ◼︎ Versagen ◼︎ Vertrauen ◼︎ Wertschätzung ◼︎ 

Wohlbefinden ◼︎ Wirk-Life-Balance ◼︎ Würdigung ◼︎ Ziellosigkeit 

Raus aus dem Hamsterrad!

Raus aus dem Hamsterrad – nicht immer wieder dieselben Fallen, Konflikte, Probleme und Unzufriedenheiten! Nicht mehr dieses Ausgeliefertsein, diese Hilflosigkeit und Ohnmacht!

 

Das ist das Ziel von systemischem Coaching – einer anerkannt und zertifizierten Methode. Und zwar für einzelne Menschen wie für Organisationen.

 

Wir gehen davon aus, dass jeder Mensch/jedes Team/jede Organisation ein System darstellt. Dieses System erneuert sich immer wieder selbst. Wie von unsichtbarer Hand repariert es sich auch von selbst. Was wir einmal gelernt, erfahren oder eingeübt haben, taucht deshalb in unserem Denken, Fühlen und Handeln immer wieder auf. Meist in derselben Form. Manches davon behindert, hemmt und stört uns oft ein Leben lang.

 

Es handelt sich um Ängste und andere Gefühle und um Erfahrungen, die für uns zu einer früheren Zeit in unserem Leben durchaus berechtigt und hilfreich gewesen sein mögen. Doch jetzt passen sie nicht mehr zu uns. Sie sind mittlerweile zu Blockaden geworden.

 

Wie können wir uns also vom Hamsterrad befreien?

 

Mit dem systemische Coaching begleiten wir Menschen und Organisationen ganzheitlich. Wir ermöglichen Ihnen einen Blick auf Ihr Denken, Fühlen und Handeln – auf Ihr ganz persönliches Hamsterrad. Und wir öffnen Ihnen das Tor zum Ausstieg. Dabei vertrauen wir auf Ihren eigenen Mut, Ihre eigene Bereitschaft, Ihre eigenen Mittel und Wege. Denn nur Sie verfügen bereits über die Lösungsmöglichkeiten, die genau für Sie selbst passen. Gemeinsam finden wir sie!


Weitere Informationen zum systemischen Coaching finden Sie hier.